Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis anbieten zu können. Außerdem werden teilweise Cookie-Dienste Dritter eingesetzt. Für detaillierte Informationen besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 
 | 
Schweiz
Land:

 


Freitag / Samstag 17./18. Juni 2022 - Kestenholz SO (CH), 2 - tägiges Seminar

 

 

Referentin

 

   

Erika Tamburini-Berger

ganzheitliche Gesprächs- und Bachblütentherapeutin, Narbenseminare

 

 

 

     
Seminar - ganzheitliche, energetische Narbenpflege und Narbenentstörung
Unser Narbenseminar ist eine Weiterbildungfèr Sie als PhysiotherapeutIn, MasseurIn, Hebamme,
ErgotherapeutIn, FussreflexzonentherapeutIn, für Sie im Pflegeberuf, und für alle anderen Berufspersonen im Gesundheitsbereich oder auch für Sie, falls Sie einfach privat interessiert sind.
Die fachmännische energetische Narbenpflege und manuelle Narbenentstörung kann tiefliegende Blockaden auflösen - körperliche und seelische - und wirkt sich positiv auf den Erfolg jeder Behandlungsart aus. 
Wie Sie wissen, können Narben den Energiefluss in den Meridianen blockieren und können auch Ursache sein für beschwerden, die nicht im Narbengebiet erscheinen - oft auch erst nach Jahren. 
Eine professionelle Narbenpflege und -entstörung lässt die Energie wieder freier fliessen.
 
Grundlagen des Seminars sind der Energiekreislauf der Meridiane, die ganzheitliche Betrachtung, dass unser ganzes Wesen Energie ist und eine langjährige Erfahrung.
 
Inhalt und Ziele Seminar 2 Tage
Das zweitätige Seminar - Narben als Lebenspur _ bieten wir an für Personen, die die Grundlagen für das Üben der Muskeltestmethode erlernen möchten, ihr Verständnis und den Umgang mit der Energiearbeit vertiefen und mehr Zeit für das praktische Behandeln haben möchten.
Die Meridiane werden wie im Tagesseminar als Gruppen im Yin und Yang behandelt. Der zeitliche Abstand zwischen den Seminartagen, dient zum Sammeln von Erfahrung und späterem Eingehen auf spezielle Fragen.
 
Inhalt

- Ganzheitlich heisst: Körper-Geist-Seele sind eins

- Achtsamkeit: zuhören, konzentrieren, präsent sein lässt Energie fliessen

- Einführung ins Thema Narben aus energetischer und ganzheitlicher Sicht

- Grundsätliches über den Energiefluss / praktische Übungen

- Hauptfliessrichtungen der Meridiane kennerlernen und anwenden

- Austreichen der Meridianne im Stehen als Aufgabe

- Ausstreichen der Meridiane auf der Liege

- Wann stört eine Narbe?

- Seelischer Narbenstress - ESA, Emotionaler StressAbbau aus Touch for Health

- Manuelle Narbenentstörung mit dem Schröpfglas

- Professionelle Narbenpflege von Narben mit energieleitender Cremen zur Überbrückung

- Sinn und Wirkung der energieleitenden Cremen

- Einführung in die Muskeltestmethode aus der Kinesiologie

- Anwendung der Vortest - Grundlage zum Weiterüben zu Hause

- Testen von Störnarben mit der Muskeltestmethode - praktisches Üben

- Nach dem Entstören Behandlungserfolg testen.

 

Ziele

Die Teilnehmenden

- erkennen den Wert der Achsamkeit

- kennen die Hauptfliessrichtungen der Meridiane und behandeln entsprechend

- können frische Narben richtig pflegen und ältere Narben entsören

- lernen die 4 Vorbereitungstests aus der Kinesiologie zum weiterüben zu Hause

- setzen andere unterstüzende Massnahmen sinvoll ein.

 

Teilnahmezertifikat

14 Stunden - bis jetzt vom EMR annerkannt

 

Annerkennung

Unsere Seminarbestätigungungen werden vom EMR und ASCA angenommen.

 

Seminarzeit

Jeweils 9.30 bis 17.30 Uhr (1 Stunde Mittagspause) 

 

Seminarort

Bündtenstrasse 23, 4703 Kestenholz. 

 

Seminargebühr

Seminar 2 Tage CHF 390.00  - inkl. ausführliche Kursunterlagen.

 

Anmeldung und Auskünfte

per Post: Erika Tamburini-Berger, Bündtenstrasse 23, 4703 Kestenholz

per fax: +41 62 393 01 71

per Mail: info@tamburini.ch oder direkt per Anmeldungsformular auf www.biolyt.com / Rubrik Seminare

Auskünfte auch gerne per Telefon +41 062 393 10 00

 

 


Back to Top page
Newsletter