Questo sito utilizza Cookies, anche di terze parti, per memorizzare le preferenze ed offrire una migliore esperienza di navigazione. Per informazioni vedere la pagina informativa sulla privacy. Continuando la navigazione si acconsente all'utilizzo delle Cookies.

 
 | 
Svizzera
Nazione:

 


MO.+DI. 21./22. November 2022 - Aarau beim VDSM, 2-tätiges Narbenseminar

 

 

Referentin

 

   

Erika Tamburini-Berger

ganzheitliche Gesprächs- und Bachblütentherapeutin, Narbenseminare

 

 

 

     
Seminar - ganzheitliche, energetische Narbenpflege und Narbenentstörung
 
Unser Narbenseminar ist eine Weiterbildung für Sie als Physiotherapeutin, Masseurin, Hebamme, Ergoterapeutin, Fussreflexzonentherapeutin, für Sie im Pflegeberuf, und für alle anderen Berufspersonen im Gesundheitsbereich oder auch für Sie, falls Sie einfach privat interessierert sind. Die fachmännische energetische Narbenpflege und manuelle Narbenentstörung kann tiefliegende Blockaden auflösen - körperliche und seelische - und wirkt sich positiv auf den Erfolg jeder Behandlungsart aus.
Wie Sie wissen, können Narben den Energiefluss in den Meridianen blockieren und können auch Ursache sein für Beschwerden, die nicht im Narbengebiet erscheinen - oft auch erst nach Jahren. Eine professionnelle Narbenpflege und -entstörung lässt die Energie wieder freier fliessen.
 
Grundlagen des Seminars sind der Energiekreislauf der Meridiane, die ganzheitliche Betrachtung, dass unser ganzes Wesen Energie ist und eine langjährige Erfahrung.

  

Inhalt und Ziele Seminar 2 Tage 

Das zweitägige Seminar - Narben als Lebensspur - bieten wir an für Personen, die die Grundlagen für das Üben der Muskeltestmethode erlernen möchten, ihr Verständnis und den Umgang mit der Energiearbeit vertiefen und mehr Zeit für das praktische Behandeln haben möchten.

Die Meridiane werden wie im Tagesseminar als Gruppen im Yin und Yang behandelt. Der zeitliche Abstand zwischen den Seminartagen, dient zum Sammeln von Erfahrung und späterem Eingeben auf spezielle Fragen.

 

Inhalt

- Ganzheitlich heisst: Körper-Geist-Seele sind eins

- Achtsamkeit: zuhören, konzentrieren, präsent sein lässt Energie fliessen

- Einführung ins Thema Narben aus energetischer und ganzheitlicher Sicht

- Grundsätzliches über den Energiefluss / praktische Übungen

- Hauptfliessrichtungen der Meridiane kennenlernen und anwenden

- Ausstreichen der Meridiane im Stehen als Hausaufgabe

- Ausstreichen der Meridiane auf der Liege

- Wann stört eine Narbe 

- Seelischer Narbenstress - ESA, Emotionaler StressAbbau aus Touch for Health

- Manuelle Narbenentstörung mit dem Schröpfglas

- Professionelle Narbenpflege von Narben mit energieleitender Cremen zur Überbrückung

- Sinn und Wrikung der energieleitenden Cremen

- Einführung in die Muskeltestmethode aus der Kinesiologie

- Anwendung der Vortests - Grundlage zum Weiterüben zu Hause

- Testen von Störnarben mit der Muskeltestmethode - praktisches Üben

- Nach dem Entstören Behandlungserfolg testen

 

Ziele

Die Teilnehmenden

- erkennen der Wert der Achtsamkeit

- kennen die Hauptfliessrichtungen der Meridiane und behandeln entsprechend

- können frische Narben richtig pflegen und ältere Narben entstören

- lernen die 4 Vorbereitungstests aus der Kinesiologie zum Weiterüben zu Hause

- setzen andere unterstützende Massnahmen sinnvoll ein

 

Teilnahmezertifikat

Jede/r Seminarteilnehmer/In erhält eine Teilnahmebestätigung von  14 Stunden

 

Seminarzeiten

jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

 

Seminarort

VDMS, 5000 Aarau Schachenallee 29/ Haus A

 

Die Anmeldung geht über den VDMS Telefon 062 823 02 70

 

Seminargebühr

Seminar 2 Tage CHF 380.00 für Mitglieder VDMS und CHF 510.00 für Nichtmitglieder inkl. ausführliche Kursunterlagen 

 

 

 

 

 


Torna ad inizio pagina
Newsletter