Diese Seite benutzt Cookies, um seinen Nutzern ein optimales Webseiten-Erlebnis anbieten zu können. Außerdem werden teilweise Cookie-Dienste Dritter eingesetzt. Für detaillierte Informationen besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung unserer Homepage stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 
 | 
Schweiz
Land:

 

News > Newsletter 

 

 

BIOLYT - Seminar - energetische Narbenpflege und Narbenentstörung

Freitag, 18. November in Oensingen SO - 9.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Unser Narbenseminar ist eine Weiterbildung für Sie im Pflegeberuf, für Sie als PhysiotherapeutIn, MasseurIn, Hebamme, ErgotherapeutIn, FussreflexzonentherapeutIn und für alle anderen Berufspersonen im Gesundheitsbereich.

Die fachmännische energetische Ausstreichung, Narbenpflege und manuelle Narbenentstörung kann tiefliegenden Blockaden auflösen – körperlich und seelisch – wirkt sich positiv auf den Erfolg jeder Behandlungsart aus.

Wie Sie wissen, können Narben den Energiefluss in den Meridianen blockieren und auch Ursache sein für Beschwerden, die nicht im Narbengebiet erscheinen – oft auch erst nach Jahren.

Eine professionelle Narbenpflege und -entstörung lässt die Energie wieder freier fliessen.

 

Basis des Seminars sind unsere Erfahrungen aus der Akupunktmassage und die Gewissheit, dass unser ganzes Wesen Energie ist.


Mit dem Zug ist Oensingen in 45 Minuten von Zürich erreichbar, von Olten in 15 Min.

Der Kursraum befindet gute 5 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.

 

Seminarinhalt

  • Einführung aus der Sicht der Akupunktmassage, der chinesischen Medizin und der Verbundenheit von Körper-Geist-Seele
  • Grundsätzliches über den Energiefluss / praktische Übungen
  • Energetische Folgen von Störnarben
  • Hauptfliessrichtung der Meridiane
  • Energiestreichungen in Meridiangruppen auf der Liege – zuführen, ableiten
  • manuelle Entstörung mit dem Schröpfglas und dem Novafon
  • Anwendung energetisch leitfähiger Cremen
  • Professionelle Pflege frischer und älterer Narben
     

Kursbestätigung

Sie erhalten nach dem Seminar eine Kursbestätigung von 7 Stunden, die von EMR und ASCA angenommen wird.

 

Kursbeitrag CHF195.00

 

Kursorganisation Erika Tamburini-Berger, Kestenholz

Kursleitung Jérôme Rey, Nidau und je nach Teilnehmerzahl Erika Tamburini-Berger

Anmeldung www.biolyt.com/seminare oder siehe unten.

 

Weitere Auskünfte info@tamburini.ch oder Tel. 062 393 10 00

 

 

 


Back to Top page
Newsletter